Vermischtes (DDFIGZK II)

Veröffentlicht: 30. Mai 2015 in Allgemein
Schlagwörter:, , ,

VLUU L310 W  / Samsung L310 W

1) Baustellen
Baustellen bedeuten: Betreten verboten! Und das wird auch dann durchexerziert und eingehalten, wenn man von außen keinen Grund dafür ersehen kann und womöglich auch gerade gar niemand dort arbeitet. – Nun ja, nicht zwingend, wie etwa die große Straßenbaustelle in der Podwale-Straße nächst den Planty zeigt: Es müssen dort täglich verdammt viele Menschen durch, auch wenn gerade alles aufgegraben wurde und die Straßenbahnschienen rausgerissen wurden usw. Also gehen viele Leute auch einfach durch. Es herrscht ein gewisses gegenseitiges Vertrauen, vielleicht auch eine Art Wurschtigkeit: Die Passant_innen vertrauen den Bauarbeitern, dass diese ihnen kein Trumm unversehens auf den Schädel schmeißen, und die Bauarbeiter vertrauen darauf, dass die irgendwie durchmarschierenden (oder teilweise: -kraxelnden) Fußgänger_innen nicht ganz unvorsichtig unterwegs sind und untertags, wenn die Arbeiten laufen, selbst wissen, wieviel Abweichen von den ausgeschilderten (aber deswegen nicht weniger abenteuerlichen) Querungen gesund ist. Entspanntes Laissez-faire, das die freiwillig Umwege einlegende Österreicherin erst begreifen musste.

2) Wo man Streichhölzer bekommt
Im Drogeriemarkt? In jedem Supermarkt? – Weit gefehlt. Rossmann hat (hier) so etwas nicht im Sortiment, und auch in mehreren (zugegebenermaßen kleinen) Supermärkten schaute man mich mit meinem Begehr nach Streichhölzern nur seltsam an. Doch sieh, das Gute liegt so nah: Lewiatan, „twój dobry sąsiad“ (dein guter Nachbar), hatte sie sogar schächtelchenweise im Sortiment. Thumbs up, mythisches Ungeheuer!

3) Plastikdrehverschlüsse
…sind wertloser, mit der Flasche zu entsorgender Müll. – NEIN! Diese werden etwa für wohltätige Zwecke extra gesammelt, weil man sie nach Gewicht gegen Geld einlösen kann. Faszinierender Trick, um die Leute Richtung mehr Mülltrennung zu führen.

4) Telefonnummern mit führender Null
Nicht, dass ich dieser vorangestellten Null jemals eine wirkliche Funktion beigemessen hätte; ja, ich habe mich schon oft gefragt, wozu sie eigentlich gut ist, ist sie doch in jeder Telefonnummer gleich und verlängert diese daher, ohne etwas zu bringen. Ähnliche Überlegungen dürften die Pol_innen dazu getrieben haben, zumindest bei den Handynummern die führende Null auch innerpolnisch ersatzlos zu streichen. Handynummern beginnen also mit der dreistelligen Providervorwahl, meist mit 5, 6 oder 7. Bei Festnetznummern muss man dafür auch im Ortsnetz immer die Vorwahl (z.B. 012 für Krakau) vorwählen.

5) WCs
Sind dafür da, dass man sie benutzt. Punkt aus. Keine Diskussionen. Freiluftpinkeln hat in einem bewohnten Gebiet im Europa des 21. Jahrhunderts aber sowas von nichts mehr verloren. Eines der Dinge, an die ich mich daher (hoffentlich!!!) nie gewöhnte, selbst wenn ich 100 Jahre hier lebte: Schamlos im Park oder am Grünstreifen neben dem Gehsteig an einen Baum urinierende Männer mittleren und fortgeschrittenen Alters (und oft, aber durchaus nicht immer, verwahrlosten Eindrucks). Am helllichten Tag, in belebten Zonen. Brrrr. Und da ich, wie man am Foto oben bei entsprechendem Vorwissen erkennen kann, gerade Brinkmann (Rom, Blicke) wiederlese, ein irgendwie dazu passendes Zitat (das sich auf italienische Männer anno 1972 bezieht, die sich in der Öffentlichkeit ihr „package“ in der Hose richten): „Die Häßlichkeit einer derartigen, bereits länger unbewußt und aller Scham entbehrend gewordenen Handlung ist kaum zu überbieten. Sie widert schnell an. Wer möchte schon ständig an den Schwanz eines anderen erinnert werden? Ich nicht.“ Und wer möchte anderen beim Pinkeln zusehen? Na eben.

Und um nicht mit einem derart „g’schmackigen“ Thema zu schließen…

6) Rekrutierung von Ministranten (Ministrantinnen?)
…kann auch mit der Hilfe von Superman erfolgen, meint zumindest die Augustinerpfarre in Kazimierz:

VLUU L310 W  / Samsung L310 W

Advertisements

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s